Startseite | Downloads und Videoclips | Sitemap - Gesamtübersicht | Impressum

3D-Standsicherheitsmessungen

REI-LUX 3D-Standsicherheitsmessungen


Wir bieten: Präzise und umfassende Messungen an Masten zur Standsicherheit

Die Masten werden einer mechanischen Belastungsprobe unter Berücksichtigung der internationalen Vorschriften und Empfehlungen der Normen EN 40, Eurocode 1 und Eurocode 3 unterzogen. Dabei werden alle Bewegungen des Mastes an 2 Messstellen über unsere 3D-Messkamera aufgezeichnet, um eine zerstörungsfreie und schonende Prüfung sicherzustellen und aussagefähige Analysen geben zu können.


Vorteile:

Standsicherheitsmessung schematisch

Bild anklicken


Ein besonderer Vorzug des REI-LUX Verfahrens ist das Krafteinleitungsprinzip mittels Gurtkraftumlenkung. Durch den Gurt als Widerlager wird eine Überlastung der Gründung verhindert. Besonders für Betonmasten haben wir ein schonendes Verfahren entwickelt, das über partiale Kraftaufteilung funktioniert, um Oberflächenspannungen am Beton zu minimieren. Gegenüber dem vorbeugenden Austausch von Masten ergeben sich erhebliche Kosteneinsparungen bei gleichzeitig deutlich höherem Sicherheitsniveau.


Standsicherheitsmessung in der Praxis

Bild anklicken

Prüfung ohne Behinderungen und
Umweltbelastungen

Mit unseren kompakten Prüfgeräten erreichen wir die Masten
auch an schwer zugänglichen Stellen ohne Verkehrsbehinderungen, Flurschäden und Umweltbelastung durch Abgase (Spiel- und Sportplätze, Fußgängerzonen, Parkwege).

Europaweit erfolgreicher Einsatz
Das REI-LUX Verfahren ist als Europa-Patent bekannt und nach ISO 9001:2008 zertifiziert sowie gem. DIN EN ISO/IEC 17025 akkreditiert. Es wird mit Erfolg von unseren Lizenzpartnern in Benelux, Großbritannien, Frankreich und Österreich/Ungarn eingesetzt. Mehr Infos dazu: siehe Referenzen


Alle Masten und Materialien können geprüft werden:

Maste aus: Stahl, Stahlguss, Aluminium, GFK, Holz, Beton bis 40 Meter
Alle Querschnittsformen (rund, konisch, rechteckig, hexagonal, pentagonal auch Gittermasten) sind ohne Einschränkung prüfbar und messbar.

Masttypen:

Anwendungsbeispiele

Masttypen u. Materialien

  • Beleuchtungsmaste
  • Flutlichtmaste
  • Lichtsignalanlagen
  • Ing.-Bauwerke
  • Holzmaste
  • Grossmaste
  • Objekte-Statuen
  • Gittermaste
  • Tragwerke


Präzise Messdatenerfassung

Juristisch anerkannter Nachweis

Unsere 3D-Standsicherheits-Messung liefert klar protokollierte ja-/nein Aussagen zur Standsicherheit
, die als juristisch und technisch verwertbare Standsicherheitsnachweise für verankerte Mastsysteme anerkannt sind. Bei unserer Messung können wir ebenso die Mastkoordinaten mittels GPS sehr genau einmessen. Die 3D-Standsicherheitsmessung erfüllt alle Anforderungen der Verkehrssicherungspflicht an die Betreiber von Masten.


Die kompakten und leicht zu handhabenden Mess- und Prüfgeräte sind speziell entwickelt worden, um Masten in idealer Weise statisch und dynamisch prüfen zu können, ohne den Verkehr zu behindern! Außerdem können in Verbindung mit unserem zerstörungsfreien 3D-Mess-Verfahren Poller, Schilder und Masten exzellent gerichtet werden:

Foto: Duale 3D-Standsicherheitsmessung im Innenstadtbereich


Kurzvideo 3D-Standsicherheitsmessung:

Das Kurzvideo zeigt den Ablauf einer 3D-Standsicherheitsmessung bei gleichzeitiger Messdatenerfassung- und Auswertung.

Zum Video 3D-Standsicherheitsmessung hier klicken

Informationsmaterial zum Thema im PDF-Dateiformat:


  PROFESSIONELLE DIENSTLEISTUNGEN UND PRODUKTE RUND UM DEN MAST.